Aktuelles

Unwettter in Bonn und Jubiläum

Die Unwetter in der Region hielten auch uns in Atem.

Trotzdem konnte unser Tag der offenen Tür im Rahmen des 50-jährigen Bestehens unserer Jugendfeuerwehr gefeiert werden.

Obwohl Samstags bis tief in die Nacht am Einsatzort gearbeitet worden ist, trafen sich alle die Mitglieder am Sonntag Morgen um das Jubiläum vorzubereiten. Jedoch wurde auch der Sonntag von einem Einsatz beendet, welcher wieder bis zum nächsten Morgen andauerte.

Besonderen Dank auch an alle anderen Einsatzkräfte, welche trotz der Einsatzbelastung es sich nicht nehmen ließen uns zu besuchen.

Flüchtlingshilfe in Holzlar

Seit Anfang Dezember sind in der Turnhalle der KGS Holzlar Flüchtlinge untergebracht.

Um Hilfe und Unterstützung koordinieren zu können, ist die die Internetseite holzlar-hilft.de ins Leben gerufen worden.

Dort werden aktuelle Informationen, Bedürfnisse und Ähnliches zeitnah veröffentlicht.

Jugendfeuerwehr wird fit für den Sommer

Beim letzten Übungsdienst der Jugendfeuerwehr am 13.04.2016 wurde es sportlich:

Neben einer Übung, in der viel gelaufen wurde, erstellten die Übungsleiter einen Parcours, den die Jugendlichen mit Bravour meisterten.

Geschicklichkeit, Ausdauer und das Know-How der Feuerwehr wurden damit vertieft, um auf die Zukunft vorzubereiten.

Der Parcours für die Jugendfeuerwehr

Sparkasse KölnBonn spendet Schaumgerät

Die Sparkasse KölnBonn spendete unserer Feuerwehr ein tragbares Schaumgerät.

Unser Dank gilt insbesondere Frau Schmillie aus der Geschäftsstelle Beuel und Frau Burmann aus der Geschäftsstelle Holzlar.

Mit diesem Gerät kann unsere Jugendfeuerwehr nun das Löschmittel Schaum deutlich besser kennenlernen.

Mit herkömmlichen Mitteln war dies deutlich aufwendiger.

Außerdem ist das Schaumgerät auf unserem Löschfahrzeug verlastet, so dass es auch von unserer Einsatzabteilung bei Kleinbränden genutzt werden kann.

Inzwischen konnten schon erste Einsatzerfahrungen gemacht werden: Bei einem Kellerbrand in Roleber wurde das Schaumgerät erfolgreich eingesetzt.

Presse

Wir in Beuel, 22. November 2014: "Kletterausrüstung dank einer Spende"