Willkommen

Feuerwehr Holzlar

Einsätze

Übersicht über alle unsere Einsätze

Fahrzeuge

Informationen über unseren Fuhrpark

Jugend

Unsere Jugendabteilung stellt sich vor

Dienstplan Jugendfeuerwehr

ePaper
1. Halbjahr 2017

Teilen:

Ganz hoch hinaus...

hieß es für die Kameraden der Jugendfeuerwehr Bonn Holzlar. Die Kameraden der Feuerwehrwache 1 haben es sich nicht nehmen lassen, die Jugendgruppe über 2 Stunden in die Geheimnisse der Fahrzeuge und Unterkünfte der Berufsfeuerwehr Bonn, einzuweihen. Sie übertrafen sich gleich mehrmals mit Highlights. Zuerst durfte die Gruppe dem ganz neuen HLF der BF auf den Zahn fühlen. Anschließend lernten sie die restlichen Fahrzeuge eines Löschzuges kennen. Dieser besteht in Bonn aus einem HLF 20, einer DLK (Drehleiter mit Korb) 23/12, und einem TLF. Den Sonnenuntergang konnten die Kinder und Jugendlichen dann aus großer Höhe beobachten. Jeder hatte die Chance, Bonn von ganz oben zu sehen. Es war ein großer Spaß, nicht nur für die Kinder ;) Den Abschluss krönte ein Gang durch die Atemschutzstrecke . Hier konnten die Gruppe, ganz wie die großen Vorbildern, durch das Tunnelsystem kriechen, und hautnah miterleben, wo die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Bonn, für den Ernstfall trainiert werden. Ein ganz großes Dankeschön geht an die Kameraden der Feuerwache 1, die mit viel Elan einen großartigen Übungsabend gezaubert haben.

 

 

Jahresstart der Jugend-feuerwehr

Beim ersten Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Holzlar stand neben der Organisation des Jahres auch Kameradschaft auf der Agenda.
So beendeten wir den Abend mit einem Gruppenspiel, welches in der Erlebnispädagogik große Beliebtheit genießt.

 

Einige Schnüre blieben leider leer. Wir brauchen dich in unserem Team! Komm einfach mittwochs um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus vorbei.

 

UVV mal anders

Witterungsbedingt hielt die Jugendfeuerwehr ihren Übungsdienst am 30. November in der Fahrzeughalle ab. Thema war die Unfallverhütungsvorschrift (UVV).
An unserem Löschfahrzeug markierten wir gemeinsam mit roten Kärtchen die Stellen, die potentiell eine Gefahr bergen. Die Maßnahmen, um die jeweiligen Gefahren einzudämmen, schrieben wir dann

auf grüne Karten daneben. So legten wir zum Beispiel fest, dass wir aus einem LKW rückwärts aussteigen und dabei die Haltegriffe verwenden.
Das Thema UVV wird in jedem Übungsjahr mindestens einmal durchgenommen, so dass wir das Risiko eines Unfalls minimieren.
 
Möchtest auch du erfahren, wie man bei der Feuerwehr nicht nur mit Volldampf sondern auch sicher arbeitet? Dann besuch unseren Übungsdienst Mittwochs um 18 Uhr in der Feuerwehr Holzlar.

 

Spende der Sparkasse KölnBonn

Die Sparkasse KölnBonn spendete unserer Feuerwehr ein tragbares Schaumgerät.

Unser Dank gilt insbesondere Frau Schmillie aus der Geschäftsstelle Beuel und Frau Burmann aus der Geschäftsstelle Holzlar.

Mit diesem Gerät kann unsere Jugendfeuerwehr nun das Löschmittel Schaum deutlich besser kennenlernen.

Mit herkömmlichen Mitteln war dies deutlich aufwendiger.

Außerdem ist das Schaumgerät auf unserem Löschfahrzeug verlastet, so dass es auch von unserer Einsatzabteilung bei Kleinbränden genutzt werden kann.

Inzwischen konnten schon erste Einsatzerfahrungen gemacht werden: Bei einem Kellerbrand in Roleber wurde das Schaumgerät erfolgreich eingesetzt.

 

Wir in Beuel, 22. November 2014: "Kletterausrüstung dank einer Spende"

Feuerwehr Holzlar

Kohlkauler Platz 3
53229 Bonn

info@feuerwehr-holzlar.de

Telefon

Dienstag

Mittwoch

0228 / 48 28 79
19:00 - 21:00 Uhr

18:30 - 20:00 Uhr

Notruf: 112

Einsatz 29/2017

 

03.07.2017   15:05 Uhr

Wachbesetzung

Feuerwache 2

Alle Einsätze

Öffnungszeiten

24 Stunden am Tag...

7 Tage die Woche...

365 Tage im Jahr...

 

... für ihre Sicherheit!

Notruf 112

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Holzlar